Freie Demokraten fordern ein Ratsinformationssystem für die Gemeinde Wietmarschen

Die Freien Demokraten wollen Bürgerinnen und Bürgern sowie Ratsmitgliedern in der Gemeinde Wietmarschen den einfachen und digitalen Zugang zu Sitzungsunterlagen und Protokollen des Rats und der Ausschüsse der Gemeinde ermöglichen.

Die Freien Demokraten Wietmarschen Neuenhaus fordern die Gemeinde Wietmarschen auf, sich zeitnah mit der Einführung eines modernen Ratsinformationssystems nach dem Vorbild anderer Kommunen in der Umgebung zu befassen.

Hiermit möchten die Freien Demokraten interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine unkomplizierte und zeitgemäße Möglichkeit bieten, die Unterlagen und Protokolle öffentlicher Sitzungen des Rats und der Ausschüsse zu beziehen. „So wird die Transparenz der Politik vor Ort gestärkt“, erklärte der Ortsvorsitzende der Freien Demokraten, Johann Kuipers. „Es würde der Gemeinde sehr gut zu Gesicht stehen, den Bürgerinnen und Bürgern einen modernen Online-Zugang zu öffentlichen Sitzungsunterlagen zu bieten, um so politische Entscheidungen nachvollziehbar zu machen und deren Akzeptanz zu stärken.“

Die Einführung eines solchen Systems bietet zudem die Möglichkeit, den Mitgliedern des Rats und der Ausschüsse einen digitalen, unkomplizierten und papierlosen Zugang zu Sitzungsunterlagen bereitzustellen. „Die Digitalisierung darf auch vor der Verwaltung der Gemeinde Wietmarschen nicht Halt machen.“, sagte der stellvertretende Ortsvorsitzende der Freien Demokraten, Christian Rademaker und fügte hinzu, „In allen umliegenden Kommunen sind Ratsinformationssysteme im Einsatz, die es der Verwaltung ermöglichen, digital mit den Ratsmitgliedern und der Bevölkerung zu kommunizieren. Dieses Potential muss auch in der Gemeinde Wietmarschen genutzt werden.“ Abschließend fügte Kuipers hinzu: „Die Vorteile eines solchen Systems liegen auf der Hand und die Kosten halten sich im Rahmen. Wir hoffen daher sehr, dass sich die Verwaltung der Gemeinde Wietmarschen mit unserem Anliegen befasst.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.